Alpina Sports // Website
ALPINA MAROI: 100% Freeride

09/2018 //

ALPINA MAROI: 100% Freeride

2.548 Meter hoch: das ist die Maroispitze in den Vorarlberger-Alpen, ein schroffer Block aus blankem Fels und karger Natur. Der Ort, der für Powder-Profis zur Pilgerstätte geworden ist. Dank Schneefeldern wie aus Watte und meterhohen Drops. Das ist das Paradies für Freerider. Das ist die Heimat des Skihelms ALPINA MAROI.

Design, Features, Passform – alles am ALPINA MAROI wurde gemeinsam mit unseren Athleten und Markenbotschaftern bis zur Marktreife optimiert.

Aus der klaren Linienführung und dem cleanen Design ergibt sich ein moderner, unverwechselbarer Shape. Die Schale des Helms besteht aus zwei Polycarbonat-Platten, die sich dank Seamless Connection nahtlos aneinanderfügen. Edge Protect schützt den Helm im vollen Umfang, weiche Flächenübergänge veredeln die Oberfläche zusätzlich.

Die Außenseite ist außerdem von dezenten Luftöffnung definiert, die an strategisch wichtigen Punkten integriert sind. So wird zum einen eine optimale Belüftung der Goggle sichergestellt und zum anderen die Air Channels mit ausreichend Luft geflutet. Im Inneren führt eine komplett neue Kanalisierung im EPS die Luftströme am gesamten Kopf entlang. So wird man mit kühlender Luft versorgt und Hitze gleichzeitig abtransportiert.

Der ALPINA MAROI ist der kompromissloseste Freeride-Helm, den ALPINA jemals entwickelt hat.

Nicht neu, dafür aber mehr als bewährt, ist die Passform. Sie ist mit der des meistverkauften Alpina-Helms identisch. Der GRAP stand bei der Entwicklung des ALPINA MAROI Model. Die optimierte Innenausstattung mit geprägter Struktur und segmentierter Polsterung garantiert ein Höchstmaß an Tragekomfort und Sicherheit, da der Kopf im vollen Umfang weich umschlossen wird: für maximalen Schutz und maximalen Spaß im Backcountry.

Entdecke alle Farbvarianten

Sprache auswählen