Alpina Sports // Website
ALPINA PARSENA – already a classic

09/2018 //

ALPINA PARSENA – already a classic

Es macht klack. Deine Stiefel sitzen fest in der Bindung. Um Dich herum sind die Gipfel der Schweizer Alpen: Gotschnagrat, Schiahorn, Christenstein, soweit das Auge reicht: Berge. Du holst tief Luft, es riecht nach Winter: eine Mischung aus Tannennadeln und frischem Neuschnee. Abfahrt. Zwölf Kilometer ist die Parsenn-Piste Richtung Küblis lang. Sie gilt als Ursprung des Skisports in der Schweiz und ist der Namensgeber für den neuen Skihelm ALPINA PARSENA.

Beim ALPINA PARSENA ist es uns gelungen, den höchstmöglichen Schutz in einem kompakten und schlanken Helm zu verpacken.

Die Parsenn ist aufgrund ihrer Tradition und Historie ein Klassiker. Genau wie der SCARA mit dem der ALPINA PARSENA eine entscheidende Gemeinsamkeit hat: die bewährte Passform. Sie ist schmal geschnitten, wurde speziell für kleinere Köpfe konzipiert und bringt einen optimalen Damen-Fit mit. Größengänge bis hinunter auf 52 Zentimeter verdeutlichen die Ausrichtung.

Deutlich verbessert wurde ein anderer Punkt, der die Innenseite des Skihelms betrifft: das Klimamanagement. Die Luftströme werden durch eine komplett neue Kanalisierung im EPS am gesamten Kopf entlanggeführt. So wird das Innere mit kühlender Luft versorgt und Hitze gleichzeitig abtransportiert. An der Vorderseite ist der ALPINA PARSENA optimal auf die Skibrillen von Alpina abgestimmt. Durch eine aktive Belüftung wird Luft an die Oberseite der Goggle geleitet – ein Beschlagen der Scheiben ist dadurch unmöglich.

Die Schale des Helms besteht aus zwei Polycarbonat-Platten, die sich dank Seamless Connection und Inmold-Fertigung nahtlos aneinanderfügen. Edge Protect und weiche Flächenübergänge veredeln die Oberfläche des Helms. Das Ergebnis: ein kompakter, moderner, zeitloser Shape. Die beste Voraussetzung, dass auch aus dem ALPINA PARSENA ein echter Klassiker wird.

Entdecke alle Farbvarianten

Sprache auswählen