Alpina Sports // Website
Film poster of "The Tyrolean and his Piefke"

09/2019 // Felix Wiemers

Der Tiroler und sein Piefke

Eine echte Freundschaft. Zwischen einem Tiroler mit einem Piefke. Kann das gut gehen? Seit über zehn Jahren sind Roman Rohrmoser und Felix Wiemers gemeinsam auf Skiern unterwegs. Und es scheint zu funktionieren. In ihrem neuen Film „Der Tiroler und sein Piefke“ geht es um die Herkunft der beiden Freeskier. Nicht alles darin ist immer ganz ernst zu nehmen, Schmunzler sind auf jeden Fall garantiert – genauso wie begeisternde Skiaction.

 

Felix Wiemers und Roman Rohrmoser beim Skifahren im Backcountry


Die Story des Films: Felix, der als klassischer „Piefke" schon seit dem Kindesalter nach Tirol reist, trifft dort auf die lokale Skigranate Roman. Sie sprechen zwar die gleiche Sprache, dennoch ergeben sich stets neue herkunftsbedingte Herausforderungen. Der Winter hingegen lässt die beiden nicht im Stich, dank nahezu perfekten Verhältnissen können sie gemeinsam ihrer größten Gemeinsamkeit nachkommen: großen Airs, reichlich Tricks, Bigmountainlines, langen Skitouren und tiefster Pulverschneeaction im Wald. Die Saison hatte alles im Angebot – und wurde von der Produktionsfirma midiafilm mit Michael Bershausen im Zillertal, der Heimat von Roman Rohrmoser und der Winter-Wahlheimat von Felix Wiemers eingefangen. Ein Zufall, dass hier der Ursprung der Piefkesaga ist?

Trailer & Tour-Daten

Filmplakat von "Der Tiroler und sein Piefke"

Weitere Infos zum Film sowie alle Tour-Daten findet ihr hier

Mehr von Felix Wiemers

Sailboat in a snowy bay at sunset

09/2019

Sail and Summit – Mit dem Segelboot zum Gipfel

Ans Meer oder in die Berge? Diese Frage stellen sich Sportler, Familien und andere Abenteurer vor jedem Urlaub. Die Antwort von Pro-Skier Felix Wiemers und seiner Frau Lotta ist