Alpina Sports // Website
Sailboat in a snowy bay at sunset

09/2019 // Felix Wiemers

Sail and Summit – Mit dem Segelboot zum Gipfel

Ans Meer oder in die Berge? Diese Frage stellen sich Sportler, Familien und andere Abenteurer vor jedem Urlaub. Die Antwort von Pro-Skier Felix Wiemers und seiner Frau Lotta ist final beantwortet: beides! Mit Sail and Summit haben sie ihren perfekten Urlaub kreiert – und bieten diesen auch anderen Skifahrern, die gerne Segeln und einen besonderen Urlaub erleben wollen, an.

 

Von Felix Wiemers

Sail and Summit ist eine Herzensangelegenheit für mich. Meine Frau Lotta und ich wollten einen Weg finden, unsere Leidenschaften zu verbinden: Segeln und Skifahren. Lotta war Mitglied der Segelnationalmannschaft und ihr Lieblingssport ist in den Alpen leider nicht sehr praktikabel. Deshalb sind wir auf die Suche nach einem Ort gegangen, wo sowohl Segeln als auch Skifahren möglich ist. Wir wurden schnell fündig: Norwegen sollte es sein. Hier gibt es schöne Berge direkt am Meer und die Anreise ist nicht all zu lang.

Segel Crew an Deck beim Segeln und unter Deck bei der Planung der Skitour

Auf nach Tromso

Ich habe bereits mehrere Reisen nach Norwegen zum Skitouren unternommen, so dass ich einige der Gebiete um Tromso sehr gut kannte. Tromso liegt nördlich des Polarkreises und etwa sieben Auto-Stunden nördlich der unglaublich schönen Lofoten-Inseln. Vom Meer aus hat man hier noch mehr Chancen auf einsame Gipfel – ganz ohne den Stress, den man von normalen Startpunkten aus hat. Denn in Norwegen ist es im April und Mai immer recht voll mit anderen Skitourengehern. Aber welcher Skifahrer hat schon die Möglichkeit, ein Boot zu nutzen?

Skifahrer beim Aufstieg und Skifahrer macht Salto

Die Segel werden gesetzt

Mit Lotta habe ich diese Möglichkeit, nur das Boot fehlte uns noch. Auf unserer ersten Reise 2018 fanden wir einen Mann, der uns vertraute - und uns sein Boot für zwei Wochen vercharterte. Zum Glück, denn unsere Zeit da oben war überwältigend. Lotta und ich beschlossen, dass wir mit diesem Projekt irgendwie weitermachen müssen. Bereits zwei Monate später gründeten wir eine Firma und konnten für unsere Pläne ein Boot kaufen: VILMA. In einer vierwöchigen Reise im August 2018 segelten wir das Boot von Kiel nach Tromso. Eine Reise voller Abenteuer und vielen neuen Segelerfahrung für mich.... Schließlich hatten wir unsere VILMA in Tromso und konnten im April dieses Jahres unsere erste Ski- und Segelreise für alle Interessierten anbieten. Zum Glück kam unser unsere Idee sehr gut an, so dass wir ziemlich schnell ausgebucht waren. Sail and Summit war geboren. Warum nicht nur wir unser „Baby“ lieben, lässt sich, denke ich, mit den Bildern unserer Reisen rund um Tromso ziemlich gut erklären. Wer mit uns Segeln und Skifahren möchte, sollte schon jetzt an den Winter denken, denn die Plätze auf der VILMA sind begrenzt.

Weitere Informationen über Sail and Summit gibt es auf unserer Homepage www.sailandsummit.de. Wer ist dabei? Wer segelt mit uns um die Gipfel von Tromso, immer auf der Suche nach First Lines?

Mehr von Felix Wiemers

Film poster of "The Tyrolean and his Piefke"

09/2019

Der Tiroler und sein Piefke

Eine echte Freundschaft. Zwischen einem Tiroler mit einem Piefke. Kann das gut gehen? Seit über zehn Jahren sind Roman Rohrmoser und Felix Wiemers gemeinsam auf Skiern unterwegs.