Alpina Sports // Website
Rennradfahrer mit Alpina Visierhelm Altona

Highperformance Werkstoff Koroyd

Koroyd ist eine extrem stabile und leichte Wabenstruktur, die aus einer Vielzahl an verbundenen Röhrchen besteht. Diese sind aus zwei Schichten aufgebaut. Den inneren Kern bilden dünne Zellen, die über eine zweite Außenschicht thermisch verschweißt werden. Das System nimmt im Falle eines Aufpralls die Energie auf und verformt sich flächig. Es ist ein Hochleistungswerkstoff, der für jede Form zugeschnitten, CNC-gefräst oder laminiert werden kann. Durch die stabile Konstruktion der Röhrchen ermöglicht Koroyd zudem stark vergrößerte Öffnungen in der Helmoberfläche, die eine hervorragende Belüftung garantieren. Durch die Koroyd-Röhrchen entsteht ein Kapillareffekt, der die Feuchtigkeit und Wärme vom Kopf nach außen ableitet.

Grafische Darstellung Alpina Visierhelm Altona

Darum Koroyd!

Grafische Darstellung von Koroyd Technologie

Aktive Sicherheit

Die patentierte Koroyd-Technologie besteht aus einer speziellen, verschweißten Stäbchenstruktur, die sich bei einem Aufprall progressiv verformt und so mehr kinetische Energie absorbieren kann als herkömmliche Materialien.

Grafische Darstellung von Koroyd Technologie

Hervorragende Kühleigenschaften

Die Luftwirbel, die sich bei hoher Geschwindigkeit in der Nähe eines Helms bilden, werden durch die offene Koroyd-Zellstruktur angesaugt und bilden einen konstanten Luftstrom für eine besonders effiziente Kühlung. Der Träger behält so jederzeit einen kühlen Kopf, selbst unter extremsten Bedingungen.

Grafische Darstellung von Koroyd Technologie

Federleicht

Zum einzigartigen Koroyd-Design gehören die weltweit dünnwandigsten Stäbchen, mit denen eine Struktur erzeugt werden kann, die zu 95 % aus Luft besteht. Der innovative, federleichte Kern bietet einen besonders hohen Tragekomfort.

Alpina x Koroyd

Der Werkstoff Koroyd ist im neuen Urban-Helm von Alpina verbaut: dem Alpina Altona. Die leichten und stoßabsorbierenden grünen Stäbchen sind in allen Versionen des Visierhelms zu finden und sorgen für eine optimale Belüftung. Über dem Koroyd liegt eine verschiebbare Oberschale, mit der die Belüftung reguliert werden kann.

Produktbild Alpina Visierhelm Altona VM

229,95 € UVP

Produktbild Alpina Visierhelm Altona M

179,95 € UVP

Fahrradfahrer in der Stadt Alpina Altona Urban Helm

Highperformance Werkstoff Koroyd

Koroyd ist eine extrem stabile und leichte Wabenstruktur, die aus einer Vielzahl an verbundenen Röhrchen besteht. Diese sind aus zwei Schichten aufgebaut. Den inneren Kern bilden dünne Zellen, die über eine zweite Außenschicht thermisch verschweißt werden. Das System nimmt im Falle eines Aufpralls die Energie auf und verformt sich flächig. Es ist ein Hochleistungswerkstoff, der für jede Form zugeschnitten, CNC-gefräst oder laminiert werden kann. Durch die stabile Konstruktion der Röhrchen ermöglicht Koroyd zudem stark vergrößerte Öffnungen in der Helmoberfläche, die eine hervorragende Belüftung garantieren. Durch die Koroyd-Röhrchen entsteht ein Kapillareffekt, der die Feuchtigkeit und Wärme vom Kopf nach außen ableitet.

Grafische Darstellung Alpina Visierhelm Altona

Darum Koroyd!

Grafische Darstellung von Koroyd Technologie

Aktive Sicherheit

Die patentierte Koroyd-Technologie besteht aus einer speziellen, verschweißten Stäbchenstruktur, die sich bei einem Aufprall progressiv verformt und so mehr kinetische Energie absorbieren kann als herkömmliche Materialien.

Grafische Darstellung von Koroyd Technologie

Hervorragende Kühleigenschaften

Die Luftwirbel, die sich bei hoher Geschwindigkeit in der Nähe eines Helms bilden, werden durch die offene Koroyd-Zellstruktur angesaugt und bilden einen konstanten Luftstrom für eine besonders effiziente Kühlung. Der Träger behält so jederzeit einen kühlen Kopf, selbst unter extremsten Bedingungen.

Grafische Darstellung von Koroyd Technologie

Federleicht

Zum einzigartigen Koroyd-Design gehören die weltweit dünnwandigsten Stäbchen, mit denen eine Struktur erzeugt werden kann, die zu 95 % aus Luft besteht. Der innovative, federleichte Kern bietet einen besonders hohen Tragekomfort.

Alpina x Koroyd

Der Werkstoff Koroyd ist im neuen Urban-Helm von Alpina verbaut: dem Alpina Altona. Die leichten und stoßabsorbierenden grünen Stäbchen sind in allen Versionen des Visierhelms zu finden und sorgen für eine optimale Belüftung. Über dem Koroyd liegt eine verschiebbare Oberschale, mit der die Belüftung reguliert werden kann.

Produktbild Alpina Visierhelm Altona VM

229,95 € UVP

Produktbild Alpina Visierhelm Altona M

179,95 € UVP

Rennradfahrer mit Alpina Visierhelm Altona
Rennradfahrer mit Alpina Visierhelm Altona

Highperformance Werkstoff Koroyd

Koroyd ist eine extrem stabile und leichte Wabenstruktur, die aus einer Vielzahl an verbundenen Röhrchen besteht. Diese sind aus zwei Schichten aufgebaut. Den inneren Kern bilden dünne Zellen, die über eine zweite Außenschicht thermisch verschweißt werden. Das System nimmt im Falle eines Aufpralls die Energie auf und verformt sich flächig. Es ist ein Hochleistungswerkstoff, der für jede Form zugeschnitten, CNC-gefräst oder laminiert werden kann. Durch die stabile Konstruktion der Röhrchen ermöglicht Koroyd zudem stark vergrößerte Öffnungen in der Helmoberfläche, die eine hervorragende Belüftung garantieren. Durch die Koroyd-Röhrchen entsteht ein Kapillareffekt, der die Feuchtigkeit und Wärme vom Kopf nach außen ableitet.

Grafische Darstellung Alpina Visierhelm Altona

Darum Koroyd!

Grafische Darstellung von Koroyd Technologie

Aktive Sicherheit

Die patentierte Koroyd-Technologie besteht aus einer speziellen, verschweißten Stäbchenstruktur, die sich bei einem Aufprall progressiv verformt und so mehr kinetische Energie absorbieren kann als herkömmliche Materialien.

Grafische Darstellung von Koroyd Technologie

Hervorragende Kühleigenschaften

Die Luftwirbel, die sich bei hoher Geschwindigkeit in der Nähe eines Helms bilden, werden durch die offene Koroyd-Zellstruktur angesaugt und bilden einen konstanten Luftstrom für eine besonders effiziente Kühlung.

Grafische Darstellung von Koroyd Technologie

Federleicht

Zum einzigartigen Koroyd-Design gehören die weltweit dünnwandigsten Stäbchen, mit denen eine Struktur erzeugt werden kann, die zu 95 % aus Luft besteht. Der innovative, federleichte Kern bietet einen besonders hohen Tragekomfort.

Alpina x Koroyd

Der Werkstoff Koroyd ist im neuen Urban-Helm von Alpina verbaut: dem Alpina Altona. Die leichten und stoßabsorbierenden grünen Stäbchen sind in allen Versionen des Visierhelms zu finden und sorgen für eine optimale Belüftung. Über dem Koroyd liegt eine verschiebbare Oberschale, mit der die Belüftung reguliert werden kann.

Produktbild Alpina Visierhelm Altona VM

229,95 € UVP

Produktbild Alpina Visierhelm Altona M

179,95 € UVP

Produktbild Alpina Visierhelm Altona VM

229,95 € UVP

Produktbild Alpina Visierhelm Altona M

179,95 € UVP

Sprache auswählen