ALBONA, Skihelm

ALBONA
ALBONA
ALBONA
ALBONA
  • Hervorrangende Belüftung durch integrierte Air Channels im EPS
  • Hohe Langlebigkeit und Schutz durch verstärkte Unterkanten
  • Höchster Tragekomfort bei optimaler Umgebungswahrnehmung durch eine optimierte Ohrenkonstruktion
  • Strategische Perforierungen garantieren eine hervorragende Umgebungswahrnehmung
  • Geringes Gewicht dank Inmold-Fertigung
99,95 € UVP

Farbe: moss-green matt

Größe:

Auswahl zurücksetzen
Online nicht verfügbar?
Finde den passenden Alpina Händler in deiner Nähe!
Händler suchen
ALBONA
Artikel-Nr.: A9218272 Etwas unterhalb der Maroispitze am Arlberg zieht sich der Albonagrat durch die Tiroler Alpen.... mehr
ALBONA
Artikel-Nr.: A9218272
Etwas unterhalb der Maroispitze am Arlberg zieht sich der Albonagrat durch die Tiroler Alpen. Albona ist nicht nur der Name einer der beliebtesten Abfahrten in Sankt Anton, sondern auch der Name des Freeride-Helms von ALPINA im Preis- Leistungssegment. Clean – das ist das Design des ALPINA ALBONA. Das reduzierte Erscheinungsbild wird durch dezente Linien und das wertige Aluminium-Logo geprägt. Aus der klaren Formsprache ergibt sich ein moderner, unverwechselbarer, zeitloser Shape. Edge Protect schützt den Helm im vorderen Bereich, weiche Flächenübergänge veredeln die Oberfläche zusätzlich. Die Oberseite ist von dezenten Luftöffnungen definiert, die an strategisch wichtigen Punkten integriert sind. Die aktive Belüftung flutet die Air Channels immer mit ausreichend Luft. Im Inneren führt eine Kanalisierung im EPS die Luftströme am gesamten Kopf entlang. So wird man mit kühlender Luft versorgt und Hitze gleichzeitig abtransportiert. Ebenfalls für sehr hohen Komfort sorgt die neue Ohrenkonstruktion. Die angenehmen Materialien schmiegen sich an, die Perforierung garantiert eine hervorragende Umgebungswahrnehmung.
Technologien
Airstream Control
Airstream Control

Über die Airstream Control lassen sich an der Oberseite des Helms Luftöffnungen öffnen und schließen. Der Luftstrom kann dadurch reguliert und den Wetterbedingungen angepasst werden. Perfektes Klima im Helminneren ist somit jederzeit gewährleistet.

Ceramic Shell
Ceramic Shell

Alle Helme von Alpina, die im Inmold-Verfahren hergestellt werden, erhalten eine robuste Ceramic Shell. Dabei wird eine Polycarbonatplatte unter starker Hitze auf die Form des späteren Helms gedehnt und mit hohem Druck auf den Hi-EPS-Körper gepresst und thermisch mit ihm verbunden. Die Ceramic Shell zeichnet sich gleich durch mehrere Qualitäten aus: Sie ist bruch- und kratzfest, UV-stabil sowie antistatisch.

Edge Protect
Edge Protect

Edge Protect ist eine zusätzliche Polycarbonatplatte, die Inmold-Helme veredelt. Sie deckt Kanten an der Unterseite des Helms ab. Dadurch wird das Hi-EPS geschont, die Langlebigkeit des Helms erhöht.

Ergomatic
Ergomatic

Hunderttausendfach bewährt und bei allen Helmen von Alpina im Einsatz: das Gurtschloss mit dem roten Druckknopf und mehrstufiger Rastautomatik. Ergomatic ist mit einer Hand bedienbar – bergauf kann man den Riemen lockern, bergab straffen – und bei einem Sturz ist es nicht möglich, dass sich der Verschlussmechanismus von selbst öffnet.

Hi-EPS
Hi-EPS

Die Innenschale aller Helm von Alpina besteht aus Hi-EPS (High Expanded Polystyrol). Das Material hat mikroskopisch kleine Luftkammern, welche die Kräfte absorbieren, die bei einem Aufprall auf den Helm einwirken. Hi-EPS sorgt für eine optimale Schutzwirkung und ermöglicht gleichzeitig extradünne Wandstärken sowie schmale Helmformen.

Inmold
Inmold

Beim Inmold-Produktionsverfahren wird die Helmoberschale aus Polycarbonat unter großer Hitze und starkem Druck mit der Hi-EPS-Innenschale des Helmkörpers thermisch verbunden. Dadurch entsteht eine großflächige und untrennbare Verbindung von Ober- und Unterschale. Vorteil: Der Helm ist sehr leicht und gleichzeitig extrem stabil.

Run System Ergo Snow
Run System Ergo Snow

Über das Run System lässt sich bei allen Helmen von Alpina die Größe des Helms über ein leichtgängiges Drehrad individuell anpassen. Alpina setzt bei seinen Skihelmen auf das bewährte Run System Ergo Snow, ein flexibles Kopfanpassungssystem mit zentralem Drehrad. Durch einen Drehmechanismus kann das Kopfband enger oder weiter gestellt werden. Das große Verstellrad ist aus einem griffigen Zweikomponentenmix gefertigt und perfekt mit Skihandschuhen bedienbar.

Y-Clip
Y-Clip

Ein Helm kann nur bestmöglich schützen, wenn er bei einem Aufprall in der optimalen Position bleibt. Die Einstellung und Fixierung der beiden Gurtbänder unter dem Ohr spielt dabei eine entscheidende Rolle. Das Y-Clip-System garantiert eine millimetergenaue Anpassung – in Sekundenschnelle.

TECHNISCHE DATEN_
Gewicht
404 Gramm
Einsatzbereich
Freeride
Waschhinweise
Schonwaschgang 30°
Normen
EN 1077:2007 Klasse B
Woher kommst Du? / Where are you from?